REHABILITATIONSSPORT

Rehasport ist ein ärztlich verordnetes Bewegungstraining in der Gruppe und bietet die Möglichkeit durch Sport selbst aktiv Einfluss auf die eigene Gesundheit zu nehmen.


Wer kann Rehasport nutzen?
Jeder der eine Beeinträchtigung körperlicher Funktionen verspürt – keine Altersbegrenzung.
Die Rehasport-Gruppen sind in verschiedene Profile unterteilt (Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Psychische Erkrankungen, Geistige Behinderung und Krebs). 


Eine Teilnahme findet je nach Krankheitsbild und Diagnose in einer Gruppe mit maximal 15 Teilnehmenden statt.
Rehasport als Ergänzung zur medizinischen Reha umfasst in der Regel 50 Einheiten auf 18 Monate begrenzt. 
Rehasport wird von fachlich speziell ausgebildeten Trainern angeleitet.
Zielsetzung ist die Steigerung des Wohlbefindens, Motivation zur Bewegung sowie die Verbesserung der körperlichen Leistung, 
Nachsorge zur Verbesserung / Stabilisierung des Gesundheitszustandes und Lebensqualität.


Die Kosten für den Rehabilitationssport werden zu 100% von der Krankenkasse übernommen.

 

Seit Juni 2023 können Sie auch bei ACTIVE mit einer Verordnung für folgende Krankheitsbilder am Rehasport teilnehmen:

- Beeinträchtigungen im Stütz- und Bewegungsapparat

- Osteoporose

- Morbus Bechterew

- Krebsnachsorge

- Diabetes Typ 1 und Typ 2

 

Aktuelle Kurszeiten: 

 

Orthopädie/ Diabetes:

Montag:     09:00 Uhr - 10:00 Uhr und  10:15Uhr -   11:15 Uhr      Aktuell sind zu diesen Zeiten alle Plätze vergeben.

 

Onkologie

Mittwoch:   17:15 Uhr - 18:15 Uhr        Neu ab 08.05.2024, Aktuell sind noch Plätze verfügbar!

 


 

© 2023 ACTIVE Kleinostheim,  Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.